Der komplette Leitfaden für YouTube-Marketing für Unternehmen im Jahr 2022

Was ist YouTube Marketing?

Youtube-Marketing ist wichtig für dein Unternehmen.

YouTube Marketing ist der Prozess der Werbung für dein Unternehmen auf YouTube durch Videos und Anzeigen. Weil Video ein extrem leistungsfähiges Medium ist, wächst YouTube schneller als jede andere Plattform da draußen. Sie ist nach Google die am zweithäufigsten besuchte Website der Welt. Die Menschen lieben es, Videos anzuschauen, und viele ziehen es vor, Videos anzusehen, anstatt Texte zu lesen. Deshalb ist YouTube seit seinem Start im Jahr 2005 stetig gewachsen.

Derzeit hat die Plattform über 2,3 Milliarden aktive Nutzer/innen weltweit, und viele Marken nutzen sie als Drehscheibe, um mit ihrer Zielgruppe in Kontakt zu treten. Wenn du immer noch unsicher bist, ob du dieses videobasierte soziale Netzwerk nutzen solltest, um die Online-Präsenz deiner Marke zu verbessern, dann lies weiter, um die 8 Gründe zu erfahren, warum ein YouTube-Kanal für Marken jetzt und in Zukunft ein Muss ist.

1. YouTube wächst schnell

YouTube ist derzeit die zweitgrößte Suchmaschine nach der Muttergesellschaft Google. Außerdem ist sie die am dritthäufigsten besuchte Website der Welt und wird nur noch von Google und Facebook übertroffen.

Jeden Monat besuchen mehr als eine Milliarde Menschen die Videoplattform, und jede Minute werden über 100 Stunden Video auf die Plattform hochgeladen. Lange Rede, kurzer Sinn: YouTube für Unternehmen ist so groß geworden, dass du garantiert ein Publikum findest, das du in begeisterte Fans und treue Kunden deiner Marke verwandeln kannst, egal in welcher Branche du tätig bist.

Mit der richtigen Strategie kannst du die Besucherströme der Website anzapfen. Alles, was du tun musst, ist, dich darauf zu konzentrieren, zu informieren, zu unterhalten und Lösungen für die Probleme deiner Zielgruppe anzubieten. Sobald du deine Strategie festgelegt hast, kannst du dein Geschäft dank der ständig wachsenden Zahl von Leads, die du auf der Plattform generieren kannst, aufbauen und ausbauen.

Zu den erfolgreichsten Inhalten der Plattform gehören:

How-To-Videos: Du kannst hochwertige Videos erstellen, in denen du deinen Zuschauern zeigst, wie sie ein bestimmtes Ziel erreichen können. So kannst du dein Unternehmen, dein Produkt oder dein Fachwissen präsentieren und deine Marke auf dieser beliebten Social Media-Plattform vermarkten.

Erklärvideos: Erklärvideos helfen dir, potenziellen Nutzern die Eigenschaften deines Produkts oder deiner Dienstleistung zu verdeutlichen. Diese haben einen sanfteren Ansatz und sind informativer als Werbevideos, was es viel einfacher macht, dein Publikum anzusprechen.

Schulungsvideos: Eine weitere effektive Möglichkeit, YouTube zu nutzen, um deine Marke voranzubringen, ist das Einstellen von Schulungsvideos, die deinen potenziellen Kunden in Form einer Videopräsentation einen Vorgeschmack darauf geben, was sie von deiner Marke erwarten können.

Bei Google gefunden werden

Ein weiterer Grund, warum ein YouTube-Kanal ein Muss für deine Marke ist, ist, dass Google YouTube-Ergebnisse in die SERPs (Suchmaschinenergebnisseiten) aufnimmt. Die Universal Search von Google kombiniert alle Ergebnisse, einschließlich Videos, Bilder, Bücher, Nachrichten, lokale Suchen usw., um den Nutzern die relevantesten und nützlichsten Antworten auf ihre Suchanfragen zu liefern.

In letzter Zeit tauchen Videos immer häufiger in den Suchergebnissen auf, was nicht überraschend ist, da der Videokonsum zunimmt. Die Aufnahme von mehr Videos in die Suchergebnisse zeigt auch, dass Google sie als genauso wichtig für die Bereitstellung von Informationen für Suchende erachtet wie reine Textseiten. Das kannst du zu deinem Vorteil nutzen, indem du ergänzende Videos zu den Artikeln auf deiner Website erstellst und sie dann auf YouTube veröffentlichst, damit die richtigen Leute deine Inhalte leichter finden können.

Der Einsatz von YouTube als Teil deiner allgemeinen Marketingstrategie hat den zusätzlichen Vorteil, dass du Backlinks zu deiner Website aufbaust, was deine Sichtbarkeit im Internet weiter erhöht.

Baue Vertrauen bei deinen Followern auf

Youtube-Marketing ist wichtig für dein Unternehmen.

Einer der Hauptvorteile eines YouTube-Kanals liegt in der Glaubwürdigkeit deiner Marke und darin, dass Unternehmen damit Einfluss auf ihre Kanalmanagementstrategie nehmen können. Ein YouTube-Kanal für deine Marke kann dazu beitragen, das Vertrauen deiner Follower zu stärken. Das ist wichtig, denn Menschen werden nicht bei dir kaufen, wenn sie dir nicht vertrauen.

Du kannst Vertrauen aufbauen, indem du deinen Videoinhalten eine persönliche Note verleihst und die „menschliche“ Seite deiner Marke zeigst. Die meisten Marken, die Besucher auf eine Landing Page mit einem Video leiten, in dem eine Person über das Produkt oder die Dienstleistung spricht, verzeichnen einen drastischen Anstieg bei der Generierung von Leads und Verkäufen.

Wenn du dich auf einer emotionalen Ebene mit deinem Publikum identifizieren kannst, stärkt das ihr Vertrauen in dein Unternehmen. Das wiederum erhöht deine Konversionsrate. Aber bedenke, dass jeder einen Kanal auf YouTube einrichten kann, aber das bedeutet nicht, dass er sofort vertrauenswürdig wird. Nur die wirklich guten Kanäle, die hochwertige, nützliche Inhalte anbieten, bekommen die meisten Aufrufe und Abonnenten.

Die Zuschauer sind schlau und erkennen schon von weitem, ob du dir bei der Erstellung deines Kanals Mühe gegeben hast oder nicht.

Hier sind einige der Dinge, die du tun kannst, um Vertrauen bei deinen Followern aufzubauen:

Verwende benutzerdefinierte Grafiken auf deinem Kanal, die du mit deiner gewünschten Grafiksoftware erstellst.
Füge einen Abschnitt „Über uns“ mit relevanten Informationen hinzu.
Füge jedem Video, das du hochlädst, einen Link hinzu und achte darauf, dass du die richtige Videobearbeitungssoftware verwendest, um es schön zu gestalten).
Reagiere auf alle deine Kommentare.

All diese Dinge zeigen deinen Zuschauern, dass du wirklich daran interessiert bist, einen sehenswerten Kanal zu erstellen, was die Glaubwürdigkeit deiner Marke erhöht und Vertrauen zwischen dir und deinem Publikum schafft.

PRO TIPP: Bewahre alle Bilder deiner Kanäle in einer Fotoverwaltungsplattform auf, damit du sehen kannst, was du in der Vergangenheit erstellt hast, und Bilder wiederverwenden kannst, wenn es angebracht ist.

4. Präsentiere die Persönlichkeit deines Unternehmens

Ein weiterer guter Grund, mit dem Aufbau eines YouTube-Kanals für deine Marke zu beginnen, ist, dass du die Persönlichkeit deines Unternehmens präsentieren kannst. Dies ist eine großartige Möglichkeit, um:

Hebe dich von den anderen ab;
ein engagiertes und loyales Publikum auf der Social-Media-Plattform aufzubauen; und
Ermutige Interessenten und Kunden dazu, mehr über deine Produkte zu erfahren.
Eine Möglichkeit, die Persönlichkeit deiner Marke in den sozialen Medien zu zeigen, besteht darin, deine Geschichte zu erzählen. Denke daran, dass Menschen von denen kaufen, die sie kennen, mögen und denen sie vertrauen. Wenn du also eine Persönlichkeit in deine Markengeschichten einfließen lässt, wird es für dein Publikum einfacher, sich mit dir zu identifizieren.

Eine andere Möglichkeit ist, ein Gespräch mit deinem Publikum zu führen, anstatt einen einseitigen Monolog zu halten. Verwende in deiner gesamten Kommunikation einen gesprächigen Ton, der eine Beziehung zu deinen Zuschauern aufbaut.

5. Verbinde dich mit Influencern in deiner Branche

YouTube ist eine hervorragende Plattform für Influencer Marketing und dein YouTube-Kanal kann ein großartiger Ort sein, um durch Interviews mit Influencern in der Branche in Kontakt zu treten. Es kann auch ein Weg sein, um kostenlose Mund-zu-Mund-Propaganda für dein Produkt zu bekommen, wenn deine Videos viral gehen. Wenn du dir ein kreatives Konzept ausdenkst, das dein Publikum nicht ignorieren kann, und dann mit einem Influencer in deiner Branche zusammenarbeitest, um es mit einem breiteren Publikum zu teilen, ist es sehr wahrscheinlich, dass deine Inhalte viral gehen und ein großes Interesse an deiner Marke wecken.

Diese Kategorie ist eine der schwierigsten, aber sobald du deine Zielgruppe und die YouTube-Kreatorenstufen genau kennst, wirst du in der Lage sein, YouTube-Influencer zu finden, mit denen du für erfolgreiche Marketingkampagnen zusammenarbeiten kannst.

6. Einen zusätzlichen Einkommenskanal schaffen

Youtube-Marketing ist wichtig für dein Unternehmen.

Wenn du es richtig machst, kann dein YouTube-Kanal eine zusätzliche Einnahmequelle für dein Unternehmen sein. Es würde den Rahmen dieses Artikels sprengen, all die verschiedenen Möglichkeiten zur Monetarisierung deiner Videos zu erörtern, aber hier ist eine kurze Zusammenfassung dessen, was deine Marke tun kann, um mit deinem YouTube-Kanal Einnahmen zu erzielen:

AdSense für Video: Dies ist eine der am häufigsten genutzten Möglichkeiten, um Einnahmen aus deinem YouTube-Kanal zu erzielen. Alles, was du tun musst, ist, dich für ein Google AdSense-Konto anzumelden und die Video-Monetarisierungsfunktionen zu aktivieren, um mit deinen Videoinhalten Geld zu verdienen.

Lizenziere deine Inhalte für die Medien: Wenn deine Marke ein virales Video erstellt, kannst du seine Massenattraktivität ausnutzen, indem du den Inhalt gegen Geld an Medien, Online-Nachrichtenseiten, Morgenshows und andere Urheber lizenzierst.

Verkaufe Produkte oder Merchandise: Auf YouTube gibt es eine Vielzahl von Produkten, die du verkaufen kannst, um mit deinem Kanal Geld zu verdienen. Vor allem Merchandising ist eine großartige Idee, denn es erhöht deine Bekanntheit, indem es deine Marke und deine Persönlichkeit auch in der Offline-Welt präsentiert.

Solange du immer wieder Inhalte erstellst und teilst, die für dein Publikum relevant und nützlich sind, werden deine Zuschauer deine Marke fördern und bei dir kaufen.

7. Erhöhe die Verweildauer auf deinem Blog

Das Beste daran, einen YouTube-Kanal für deine Marke zu erstellen, ist, dass deine Videos nicht nur auf diese Plattform beschränkt sind. Wenn du die Videos in deinen Blog einbettest, kannst du noch mehr Aufmerksamkeit erregen. Dies ist auch ein guter Weg, um die Absprungrate zu senken, das Engagement zu erhöhen und die Verweildauer auf der Seite zu steigern. Beim Ranking deiner Website in der Suchmaschine berücksichtigt Google die Verweildauer deiner Besucher/innen auf deiner Website.

Wenn die Leute nicht lange bleiben oder gleich wieder gehen, nachdem sie eine einzige Seite angesehen haben, ist das nicht gut für deine Website. Je länger die Besucherinnen und Besucher auf deiner Seite verweilen, desto besser. Mit ansprechenden Videos, die ein paar Minuten lang abgespielt werden, kannst du die Besucherinnen und Besucher dazu bringen, etwas länger auf deinem Blog zu bleiben. Das Beste daran ist, dass du all diese Vorteile bekommst, ohne viel Platz auf deiner Website zu verbrauchen oder die Ladegeschwindigkeit deiner Seite zu verlangsamen. Deine Datei wird auf YouTube hochgeladen und du kannst den Einbettungscode einfach auf deiner eigenen Website einfügen, um deine YouTube-Videos mit den Besuchern deiner Website zu teilen.

8. Vergrößere deine E-Mail-Abonnentenliste

Schließlich kannst du YouTube nutzen, um deine E-Mail-Liste mit Handlungsaufrufen in deinen Videos zu vergrößern.

Obwohl dies der letzte Punkt auf unserer Liste ist, gehört er zu den größten Vorteilen, die deine Marke aus der Nutzung von YouTube ziehen kann. Schließlich spielt deine E-Mail-Liste eine wichtige Rolle bei der Steigerung deiner Konversionen. So bekommst du warme Leads, die du aktualisieren, weiterverfolgen und (hoffentlich) in zahlende Kunden umwandeln kannst. Wenn du regelmäßig qualitativ hochwertige, nützliche und ansprechende Videoinhalte erstellst, öffnet das nicht nur die Tür zu brandneuen Besuchern, die sonst vielleicht nie auf deine Marke gestoßen wären, sondern ermöglicht es dir auch, eine Verbindung zu diesen Besuchern aufzubauen und stärkere Beziehungen zu entwickeln.

Du kannst nicht nur Aufrufe zum Handeln am Ende deiner Videos einfügen, sondern auch YouTube-Videobearbeitungssoftware verwenden, um Anmeldeformulare direkt in deine Videos einzubetten. Die Zuschauer können das Video kurz anhalten, um sich schnell in deine E-Mail-Liste einzutragen, bevor sie fortfahren. Du kannst auch Videos auf deinen Landingpages einbinden, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass deine potenziellen Kunden auf den „Anmelden“-Button klicken.

Das ist ein effektiver Ansatz, der es dir viel einfacher macht, deine E-Mail-Liste aufzubauen und gleichzeitig deinem Publikum ansprechende Inhalte zu bieten, die es liebt.

Du bist dir nicht sicher, ob YouTube dein Unternehmen voranbringen kann? In diesem Abschnitt gehen wir auf die wichtigsten Vorteile ein, die YouTube für dein Unternehmen bieten kann.

Youtube-Marketing ist wichtig für dein Unternehmen.

Schwerer Verkehr

YouTube wächst exponentiell: Jeden Tag werden mehr als 5 Milliarden Videos konsumiert! Das ist viel mehr Traffic als auf jeder anderen Plattform da draußen. Auch wenn du nicht viele Videos für dein Unternehmen erstellst, kannst du leicht ein Publikum erreichen, indem du deine Inhalte in den Videos anderer Leute bewirbst. Es gibt so viel Verkehr auf YouTube, dass du garantiert potenzielle Kunden findest, solange du auf ihre Bedürfnisse eingehst. Hier sind einige YouTube-Statistiken, die du kennen solltest:

YouTube hat 30 Millionen Besucher pro Tag.
Jede Minute werden 300 Stunden Video auf YouTube hochgeladen.
68 Prozent der YouTube-Nutzer sagen, dass Videos ihnen bei ihren Kaufentscheidungen helfen.
Die Zahl der kleinen und mittleren Unternehmen, die auf YouTube werben, hat sich in den letzten zwei Jahren verdoppelt.
YouTube ist in insgesamt 76 verschiedenen Sprachen verfügbar (das deckt etwa 95 Prozent der Internetbevölkerung ab).
YouTube hat seine eigenen lokalen Versionen in mehr als 88 Ländern.

Höhere Sichtbarkeit bei Google

Vielleicht ist dir aufgefallen, dass Videos in den Google-Suchergebnissen häufiger auftauchen als andere Formen von Inhalten. Das kannst du dir zunutze machen, indem du hochwertige Inhalte auf deiner Website schreibst und aus diesen Inhalten Videos auf YouTube erstellst. Dadurch entstehen Backlinks zu deiner Website, was bedeutet, dass dein Unternehmen bei der Google-Suche häufiger gefunden wird. Indem du YouTube-Marketing einsetzt, erhöhst du auch die Online-Autorität deines Unternehmens. Je mehr Autorität du bei Google hast, desto höher wird deine Seite auf der Ergebnisseite der Google-Suchmaschine ranken.

Hier sind einige Tipps, mit denen du die Autorität deiner Website mithilfe von YouTube steigern kannst:

Bringe andere Websites dazu, deine Videos auf ihren Websites einzubetten.
Verknüpfe deine Website mit deinem YouTube-Kanal.
Teile deine Videos auf anderen Social Media Plattformen.
Verwende verschiedene Videostile, um deine Kunden besser anzusprechen.

Fördert SEO

Abgesehen von der YouTube-eigenen Suchmaschine kann YouTube-Videomarketing auch deine Bemühungen zur Suchmaschinenoptimierung (SEO) unterstützen und auf den Google-Suchergebnisseiten (SERPs) gut abschneiden.

Dank der Google Universal Search können gemischte Medien in den SERPs auftauchen. Bilder, Videos, Nachrichten, Bücher und sogar lokale Suchanfragen werden auf den Ergebnisseiten angezeigt, um umfassende Antworten auf das zu geben, wonach die Menschen suchen. Aber Videos tauchen jetzt immer öfter ganz oben in den SERPs auf. Google bevorzugt YouTube nicht nur, weil es eine seiner Tochtergesellschaften ist, sondern auch wegen des nativen Übergangs zwischen den beiden Websites.

Nutze diese Metriken, indem du hochwertige Inhalte schreibst und deine Webseiten mit YouTube-Videos ergänzt. Seiten mit Videos werden mit 53-mal höherer Wahrscheinlichkeit auf der ersten Seite der SERPs angezeigt.

Immergrüner Inhalt

Wir haben das enorme Wachstumspotenzial des viralen Marketings gesehen. Aber es braucht entweder einen Geniestreich oder unglaubliches Glück und manchmal beides, damit deine Inhalte viral gehen. Um ein stabiles Wachstum zu erreichen, haben viele YouTube-Videomarketingunternehmen großen Erfolg, indem sie immergrüne Inhalte auf YouTube nutzen.

Evergreen-Inhalte sind Inhalte, die den Test der Zeit bestehen. Sie bleibt über lange Zeiträume relevant und bietet dir mehr Wachstumschancen. Wenn du YouTube für dein Unternehmen nutzt, kannst du alte Inhalte wiederverwenden, um alte und neue Zielgruppen zu erreichen, ohne viel Zeit, Geld und Ausrüstung zu investieren. Du kannst zum Beispiel einen alten, aber beliebten Blogbeitrag in einen Podcast, eine Videoserie, eine Infografik oder ein Erklärvideo umwandeln. Dadurch erhält dein YouTube-Videomarketingunternehmen vier zusätzliche Inhalte, die du nutzen kannst, um mehr Aufrufe und mehr Engagement zu generieren.

Bietet einen besseren Einblick in die Kampagnen

Das Beste an YouTube-Werbung und -Marketing ist, dass es kostenlose Analysen über die Leistung jedes Videos bietet. Die Insights-Funktion von YouTube liefert alle Daten, die du brauchst, um die Anzahl der Aufrufe, die Demografie deiner Zuschauer und den Status deiner Abonnenten zu ermitteln, ähnlich wie Google Analytics.

Aber das Beste an YouTube Insights ist seine mächtigste Funktion: Entdeckung. Du erhältst mehr Einblicke in die Art und Weise, wie die Nutzer dich auf der Website finden. Sie zeigt, welche Kanäle genutzt werden, um deine Videos zu finden. Daten zu bestimmten Daten, externen und internen Suchanfragen und den Schlüsselwörtern, mit denen du gefunden wurdest, sind in der Discovery-Funktion verfügbar. All das wird dir helfen, deine YouTube-Marketingdienste zu verbessern, damit du zukünftige Videos optimieren kannst.

Fazit

Youtube-Marketing ist wichtig für dein Unternehmen.

YouTube bietet jedem Unternehmen eine wahnsinnige Chance, mehr Besucher und Kunden zu bekommen. Aber es ist auch ein sehr wettbewerbsintensiver Ort. Das bedeutet, dass du nicht einfach anfangen kannst, Videos hochzuladen und erwarten kannst, dass du über Nacht Ergebnisse siehst. Viele große Unternehmen stürzen sich ohne Strategie in das YouTube-Marketing – der Mangel an Aufrufen und Abonnenten ist das Ergebnis. Die Wahrheit ist, dass es für den Erfolg auf YouTube nicht nur darum geht, tolle Videos zu erstellen. Du musst wissen, wie du deine Videos für die Schlüsselwörter optimierst, nach denen die Leute auf YouTube suchen. Wenn du im YouTube-Marketing erfolgreich sein willst, klick hier, um zu sehen, wie wir dir helfen können. Wir bieten verschiedene Dienste an, die vom Kauf von Abonnenten, Views, Likes und allem anderen reichen. Mit der Zeit wirst du so mehr verkaufen und dein Geschäft mit Videos ausbauen können.