Was ist Pinterest? Wie funktioniert Pinterest? Vorteile und Einsatzmöglichkeiten

Pinterest kann deinem Unternehmen tatsächlich helfen, sich abzuheben

„Betrachte Pinterest als digitale Pinnwand oder schwarzes Brett mit den zusätzlichen Vorteilen von Organisations- und Lesezeichen-Tools.“

Welchen Zweck erfüllt Pinterest?

Finde auf Pinterest oder im Internet Bilder, die du magst und die mit einem Thema zu tun haben, das dich interessiert, z. B. Kochen oder Dekorieren, und speichere sie in deinem Pinterest-Board. Erstelle eine Vielzahl von Pinnwänden, um deine Interessen im Auge zu behalten. Mach zum Beispiel eine Hochzeitstafel, eine Rezepttafel und eine Dekotafel. Um zum Beispiel ein Rezept-Pinterest-Board einzurichten, suchst du auf Pinterest nach Bildern von leckeren Gerichten, die du ausprobieren möchtest, und klickst dann auf das Bild, um das Rezept und die Anleitung des Gerichts aufzurufen. Speichere das Rezept oder pinne es an deine Rezepttafel, damit du es jederzeit abrufen kannst.

Ein weiteres soziales Netzwerk ist Pinterest. Ähnlich wie bei Facebook oder Instagram können Nutzer/innen davon profitieren, wenn sie sich gegenseitig folgen und Fotos mögen und kommentieren. Speichere die Bilder anderer Leute in deinen Pinnwänden und sende Personen, die deine Hobbys teilen, private Nachrichten.

Wie funktioniert Pinterest?

Pinterest kann deinem Unternehmen tatsächlich helfen, sich abzuheben

Wir nutzen das Internet, um alle möglichen Informationen nachzuschlagen, aber es kann eine Herausforderung sein, sie zu organisieren. Betrachte Pinterest als eine Art Online-Sammelalbum oder Pinnwand, auf der du die Artikel speichern kannst, die du online findest. Stell dir zum Beispiel vor, dass du gerne online nach neuen Rezepten suchst. Du kannst Rezepte zu einem Board hinzufügen, wenn du eines findest, das dir gefällt. Dein Board wird zu einer Sammlung visueller Lesezeichen, wenn du auf einen Pin klickst, der dich dann zur ursprünglichen Website zurückbringt.

Sieh dir deinen persönlichen Feed an.

Du siehst Pins, Personen und Unternehmen, von denen wir glauben, dass sie dir gefallen werden, in deinem Home-Feed. Wir zeigen dir auch Pins von den Personen und Boards, denen du folgst. Außerdem kannst du nach Pins suchen, indem du Schlüsselwörter in das Suchfeld eingibst. Um Vorschläge für die Dekoration von Geburtstagspartys, Rezepte für Partyessen und Ideen für Geburtstagsgeschenke zu finden, gib „Geburtstagsparty“ in das Suchfeld ein.

Konzepte entdecken

Um mehr über Konzepte, Menschen und Trends zu erfahren, benutze die Suchleiste. Erforsche die vorgegebenen Themen oder denke dir deine eigenen aus. Wähle auf dem Bildschirm mit den Suchergebnissen Profile aus, um Urheber/innen, Personen und Marken zu finden, die für deine Suche relevant sind. Nutze deine Kamera, um dich für deine Bilder inspirieren zu lassen und dich auf die Schönheit zu konzentrieren, indem du eine bestimmte Palette von Hauttönen oder Frisuren auswählst.

Stecknadeln herstellen

Um einen Pin zu erstellen, lade ein Bild von deinem Computer oder Mobilgerät hoch. Außerdem kannst du Pins aus Online-Fotos erstellen und speichern. Jeder Pin, den du machst, sollte einen Titel, eine kurze Beschreibung und, wenn du eine hast, einen Link zu deiner Website haben. Du kannst jederzeit die Details eines Pins ändern und ihn auf ein anderes Board verschieben. Mit Idea Pins kannst du mehrere Videos aufnehmen, Bilder, Listen und personalisierten Text in einen einzigen Pin einfügen. Erstelle Schritt-für-Schritt-Anleitungen oder teile eine Sammlung von Ideen mit Ideen-Pins.

Bretter montieren

Die gespeicherten Pins bleiben auf deinen Boards sichtbar. Gib deinen Boards Namen und ordne sie in deinem Profil in beliebiger Reihenfolge an. Um zusätzliche Ideen zu generieren, kannst du Pinterest-Nutzer/innen einladen, gemeinsam an Gruppenboards zu arbeiten. Board-Abschnitte helfen dir, deine Pins innerhalb der Boards zu organisieren. Um verwandte Ideen zusammenzufassen, füge Abschnitte wie „Dekoration“ oder „Partyspiele“ zu deiner Geburtstagsparty-Tafel hinzu. Platziere deine Pins in der Reihenfolge, die du für sinnvoll hältst. Um Checklisten oder andere Erinnerungen zu erstellen, kannst du auch Notizen hinzufügen.

Du kannst dein Board versteckt machen, wenn du deine Pins privat halten möchtest oder wenn du eine Überraschungsfeier planst. Deine privaten Foren sind nur für dich und diejenigen, die du einlädst, sichtbar.

Schau dir dein Profil an

Finde alle deine gespeicherten Pins, Boards und versuchten Pins in deinem Profil. Außerdem kannst du sehen, welchen Boards und Nutzern du folgst und wer dir folgt. Dein Profil ist für alle sichtbar, aber deine geheimen Boards bleiben privat. Wenn du dein persönliches Profil ansiehst, kannst nur du deine geheimen Boards sehen.

Der Zweck eines Pinterest Business-Kontos

Die folgenden Vorteile kannst du auf Pinterest finden:

Bringe mehr Menschen auf deine Website

Durch eingehende Links hat Pinterest die Macht, eine Menge Traffic auf deine Website zu schicken. Jeder Pin enthält einen Link, so dass es einfach ist, deine Betrachter zur Quelle (z.B. deiner Website) zu führen. Überlege dir, wie viele Menschen du auf deine Website locken kannst, indem du Bilder deiner Produkte hochlädst oder sogar Inhalte vermarktest, die aus deinen Blogeinträgen stammen.

Im Vergleich zu den meisten Social-Media-Seiten hat Pinterest mehr Referral-Traffic. Das Problem ist, dass dieser Traffic sehr stark von qualitativ hochwertigen Inhalten abhängig ist. Denke daran, dass Pinterest eine visuelle Plattform ist. Daher müssen deine Bilder hochwertig sein, um das Interesse deines Publikums zu wecken, auf deine Links zu klicken. Auf diese Weise kannst du die Vorteile von Pinterest nutzen.

Nutze die visuelle Suche

Auch wenn es so aussieht, als wäre Pinterest nur eine weitere Social-Media-Seite, funktioniert es tatsächlich wie eine Suchmaschine für Fotos. Stell dir mal eine Google-Suche vor. Google liefert relevante Ergebnisse, sobald du deinen Suchbegriff in die Suchleiste eingibst. Im Grunde genommen funktioniert Pinterest so. Für das von dir eingegebene Stichwort werden dir die besten Ergebnisse in Form von Pins und Boards präsentiert.

In diesen Ergebnissen gefunden zu werden, kann für dein Unternehmen sehr profitabel sein. Das ist möglich, wenn du deine Pins so erstellst und anordnest, dass andere das, was sie suchen, leicht finden können. Außerdem werden beworbene Pins über relevanten Suchanfragen angezeigt. Wenn du deine Pins richtig optimierst, kannst du die Leute erreichen, die genau nach dem suchen, was du anbietest.

Erhöhte Konversionen

Die meisten Nutzerinnen und Nutzer profitieren davon, Pinterest als Informationsquelle zu nutzen, wenn sie einen Kauf tätigen wollen. Vergiss nicht, dass die Nutzer/innen über Suchmaschinen recherchieren, bevor sie eine Entscheidung treffen. Und selbst wenn sie ihre Entscheidung aufschieben, können sie deine Pins speichern, wenn sie einen zukünftigen Kauf planen.

Mit hervorragendem Bildmaterial, das sich auf dein Produkt oder deine Dienstleistung bezieht, ist es wahrscheinlicher, dass du dein Publikum in Interessenten oder Kunden verwandelst. Das bedeutet, dass die Buyer’s Journey auf Pinterest weniger Schritte umfasst als auf anderen Social Media Seiten. Stattdessen ermöglicht es dir, Leads schnell in Verkäufe zu verwandeln.

Steigere die Autorität deiner Marke

Du kannst nicht nur deine eigenen Inhalte pinnen, sondern auch relevante Inhalte aus anderen Quellen zu deinen Boards hinzufügen. Wenn du anderen Unternehmen (in deinem Sektor oder solchen, die deine Interessen teilen) folgst und mit ihnen interagierst, wird deine Marke menschlicher und ihre Autorität steigt.

Auf Pinterest ist die soziale Interaktion nach wie vor entscheidend, denn sie erhöht deine Sichtbarkeit für andere Nutzer und gibt deinem Publikum Zugang zu interessanteren Boards. Du kannst Ideen und Pläne mit anderen teilen, indem du die Pinterest-Funktion „Gruppenboards“ nutzt. Sie sind eine fantastische Methode, um den Traffic auf deinem Blog zu erhöhen.

Erkenne die Interessen deines Publikums.

Die Anforderungen der Kunden zu verstehen und zu erfüllen, ist die treibende Kraft hinter jeder Organisation. Daraus ergeben sich deine Geschäftsziele und schließlich auch deine Marketingziele. Auf Pinterest kannst du die Interessen deiner Zielgruppe und aktuelle Trends in deiner Branche erkennen. Auf diese Weise kannst du vielleicht Lücken in deiner Botschaft oder deinem Produkt schließen. So kannst du neue Ansätze finden, um deine Waren oder Dienstleistungen auf eine Art und Weise zu verkaufen, die den Wünschen deiner Zielgruppe entspricht.

Steigerung des Website-Verkehrs

Die visuelle Suchmaschine von Pinterest hilft den Nutzerinnen und Nutzern nicht nur dabei, neues Material zu finden, sondern auch, den Website-Traffic zu steigern. Tatsächlich generiert Pinterest den meisten Traffic von allen sozialen Netzwerken. Die Qualität des Traffics zeigt sich auch darin, dass 85% der wöchentlichen Pinner aufgrund eines Pins, den sie von einem Unternehmen gesehen haben, einen Kauf getätigt haben.

Außerdem werden Rich Pins in der Registerkarte Shop der Suchergebnisse angezeigt und synchronisieren sofort Daten von deiner Website wie Preis, Beschreibung und Verfügbarkeit. Rich Pins sind also ein hervorragender Ansatz, um die Anzahl der Verbindungen, die auf deine Website zeigen, zu erhöhen, den Traffic zu steigern und die Konversionen zu erhöhen.

Erweitere deine Horizonte

Laut Pinterest sind 97 % der beliebtesten Suchanfragen auf Pinterest markenfrei, was darauf hindeutet, dass die Nutzer diese visuelle Suchmaschine als Entdeckungswerkzeug nutzen. Und 98% derjenigen, die sie finden, probieren diese neuen Aktivitäten aus. Wenn du es schaffst, deine Waren und Dienstleistungen vor deine Zielgruppe zu bringen, pinnen die Nutzer die Dinge, die sie lieben, nicht nur an, sondern geben auch Geld dafür aus. Das ist eine riesige Chance, Verkäufe und Umsätze zu steigern.

Ausgezeichnete Option für Werbung

Gezielte Werbung und Promoted Pins zu schalten, ist ein Vorteil eines Pinterest Business-Kontos.

Die Targeting-Optionen von Pinterest sind jedoch das, was es für die Werbung wirklich effektiv macht. Die Pins, die Nutzer auf ihren Boards speichern, zeigen Pinterest, was die Leute interessiert und wonach sie suchen. Wenn du die richtige Zielgruppe mit deinen Inhalten ansprichst und ihr im richtigen Moment die richtige Antwort gibst, kannst du die Umsätze steigern. Außerdem ist die Wahrscheinlichkeit, dass Pinterest-Nutzer/innen im Vergleich zu Nutzer/innen anderer sozialer Medien dreimal so hoch, dass sie auf einen Pin klicken, um mehr über die Ware oder Dienstleistung zu erfahren. Daher ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass du mit überzeugenden Inhalten, die sich an ein Publikum richten, das bereits auf der Suche nach deinen Produkten oder Dienstleistungen ist, mehr Besucher auf deine Website locken und mehr Besucher auf deine Website locken kannst.

Die Vorteile von Pinterest für Blogger

Jetzt, wo du die Vorteile der Nutzung von Pinterest kennst, wollen wir uns die Vorteile ansehen, von denen vor allem Blogger profitieren können.

  1. Schaffe eine zweite Traffic-Quelle für deine Website.

Unabhängig von der Blogging-Plattform, für die du dich entscheidest, ist die Steigerung des Website-Traffics unerlässlich, wenn du langfristig einen erfolgreichen Blog aufbauen willst. Darüber hinaus ist es wichtig, dass du deine Leserschaft diversifizierst, denn so verringert sich die Gefahr, dass dein Blog bei einem plötzlichen Wechsel stark leidet.

Es kann eine Weile dauern, bis du mit Pinterest den Traffic auf deiner Website steigerst, aber es ist ein großartiger Ansatz dafür. Wenn du Pinterest strategisch mit deinen Pins und Boards einsetzt, funktioniert es wie eine Suchmaschine und ermöglicht es Menschen, dich zu finden.

  1. Hol dir Ideen von anderen Künstlern

Egal, wie begeistert du von einer Sache bist, es wird wahrscheinlich Zeiten geben, in denen es dir an Inspiration fehlt. Selbst die Besten unter uns machen diese Erfahrung, und in solchen Situationen ist es mit das Beste, sich von anderen inspirieren zu lassen. Du kannst auf Pinterest Boards und Pins zu Dingen finden, die dich interessieren, was einer der Hauptvorteile von Pinterest ist. Du musst dich nicht einmal besonders anstrengen, um sie zu finden; sie erscheinen häufig in deinem Homefeed.

  1. Triff Menschen mit ähnlichen Views

Der Aufbau einer Community ist eines der wichtigsten Dinge, die du in Betracht ziehen solltest, wenn du dich langfristig engagieren willst, unabhängig von deinem kreativen Bestreben. Wenn es dir an Inspiration mangelt, können die Menschen in deinem Leben dich ermutigen und dir Ratschläge geben, wie du deine Arbeit verbessern kannst. Ein guter Ort, um Gleichgesinnte zu finden, ist Pinterest. Du kannst nicht nur einen klugen Kommentar abgeben, sondern auch die Aufmerksamkeit der Leute auf dich ziehen, indem du ihre Pins speicherst. Du kannst auch eine Unterhaltung über DM beginnen und möglicherweise einen neuen Freund finden. Nachdem du jemanden auf Pinterest kennengelernt hast, kannst du die Kommunikation mit ihm auf anderen Social Media Seiten wie Instagram und Twitter fortsetzen.

  1. Im Vergleich zu anderen Plattformen ist sie weniger schädlich.

In der Tat ist keine Social-Media-Seite standardmäßig schädlich. In anderen Netzwerken kann es jedoch recht einfach sein, in die Giftigkeitsfalle zu tappen – Facebook, Twitter und Instagram sind die drei bekanntesten Beispiele. Es lohnt sich nicht, wenn deine psychische Gesundheit darunter leidet, auch wenn alle oben beschriebenen sozialen Netzwerke großartig für die Entwicklung eines Online-Profils sein können. Wenn du nach einer Alternative suchst, könntest du Pinterest in Betracht ziehen.

Im Allgemeinen gibt es auf Pinterest weniger Hass als auf vielen anderen Websites. Außerdem hat das Unternehmen im Jahr 2021 einen Schöpferkodex entwickelt, an den sich alle Nutzer/innen halten müssen. Der Kodex enthält Bestimmungen wie die, andere nicht zu belästigen und Informationen doppelt zu überprüfen, bevor sie weitergegeben werden.

  1. Erweitere dein Publikum in anderen sozialen Netzwerken

Wenn du dich als Blogger weiterentwickeln willst, ist es wichtig, dass du deine Zeit im Internet abwechslungsreich verbringst. Auch wenn du einer Plattform viel Aufmerksamkeit widmest, könntest du feststellen, dass organisches Wachstum etwas schwieriger ist und dass du dein Publikum unnötig einschränkst.

Als Bloggerin oder Blogger kannst du durch die Nutzung von Pinterest deine Leserschaft in anderen Bereichen erhöhen. Die Menschen werden deine Website besuchen und wenn sie mit dem, was sie sehen, zufrieden sind, entscheiden sie sich vielleicht, dir auf einer der anderen Plattformen, auf denen du aktiv bist, zu folgen.

  1. Ideen für Referenzregale

Hast du schon einmal etwas online gefunden, das dich auf die Idee für einen zukünftigen Blogbeitrag gebracht hat? Hast du es versäumt, den Fundort zu speichern oder ihn aufzuzeichnen? Wenn die Antwort auf eine der beiden Fragen „ja“ lautet, kann Pinterest ein hilfreiches Werkzeug sein, um sicherzustellen, dass so etwas nicht wieder passiert.

Du kannst jeden Beitrag, den du auf Pinterest entdeckst, auf persönlichen Boards in deinem Profil speichern. Es ist kein Problem, wenn du sie privat halten möchtest, wenn du nicht willst, dass andere sie sehen. Du kannst davon profitieren, wenn du diese Ideen in deinen Inhaltsplan aufnimmst, wenn du bereit bist, sie in die Tat umzusetzen.

  1. Es gibt eine große Nutzerbasis.

Vielleicht ist die mangelnde Popularität von Pinterest im Vergleich zu anderen Top-Social-Media-Plattformen einer der Hauptgründe, warum so viele Menschen davon abgeschreckt sind. Aber es als wenig zu bezeichnen, wäre ungenau.

Im vierten Quartal 2021 hatte Pinterest laut Statista 431 Millionen aktive monatliche Nutzer/innen. In den früheren Monaten des Jahres waren es 478 Millionen. Das ist eine große Chance für dich, einen Vorteil zu erlangen, weil es auf deiner Seite weniger Konkurrenz gibt als auf vielen anderen Plattformen.

  1. enthält umfangreiche Analysetools

Wenn du möchtest, dass dein Blog mit der Zeit wächst, ist es eine gute Idee, deine Fortschritte zu überwachen. Du kannst Google Analytics nutzen, aber es ist auch wichtig, dass du dir überlegst, wie gut dein Plan auf allen von dir genutzten Social Media Seiten funktioniert.

Du kannst dein Pinterest-Konto kostenlos in ein Geschäftskonto umwandeln. Wenn du das tust, hast du Zugang zu einer Vielzahl von Analysen, z. B:

  • Impressionen
  • Richtungsklicks
  • Deine erfolgreichsten Pins

Es wird einige Zeit dauern, bis diese Zahlen eintreffen. Aber sobald sie es tun, hast du eine Fülle von nützlichen Informationen, die dir helfen, deinen Ansatz zu verfeinern.

Ein starkes Werkzeug für das Wachstum deines Blogs ist Pinterest

Eine der effektivsten Social-Media-Plattformen, um die Popularität deines Blogs zu steigern, ist Pinterest. Obwohl es viele monatlich aktive Nutzer gibt, ist die Konkurrenz hier geringer als in vielen anderen beliebten Online-Treffpunkten.

Da hast du es also! Mit diesen Hinweisen bist du auf dem besten Weg zu einer perfekten Pinterest-Marketingstrategie für dein Unternehmen, mit der du deinen Kundenkreis erweitern und deinen Bekanntheitsgrad steigern kannst. Soziale Medien sind ein Marathon, kein Sprint, also vergiss das nicht. Es wird einige Zeit dauern, bis deine Seite wächst, aber wenn sie es tut, sind die Vorteile grenzenlos.